HVB-Club

Die Seite des HVB Clubs

Radfahren

Rennradausfahrt zum Münsinger Berg

Rennradausfahrt zum Münsinger Berg (PDF)

Bericht Rennradausfahrt in den Münchner Süden, 16.06.2013

Bericht Rennradausfahrt in den Münchner Süden, 16.06.2013

Am Sonntag den 16.06.2013 strahlte der Himmel. An einem der ersten richtigen Sommertage nach dem großen Regen trafen sich 17 Rennradfahrerinnen und Rennradfahrer zu einer Tour in den Münchener Süden. Ausgearbeitet und organisiert wurde die Fahrt für die Rennradsparte des HVB Clubs von unseren Betriebsräten Roland Pauli, Horst Moosburger und von Angelika Raab.
Start war in Ottobrunn/ Waldbrunn. Von dort aus ging es durch den Hofoldinger Forst und anschließend über offene, sonnige Strecken mit Bergpanorama Richtung Südwesten.

In Warngau gab es einen ungeplanten Zwischenstopp: Wegen eines Trachtenumzugs mit Blasmusik war die Ortsdurchfahrt gesperrt.
Gegen die Proteste einzelner männlicher Teilnehmer, die gerne noch ein bisschen den Trachtlerinnen zugesehen hätten, umfuhren wir Warngau auf einem Schleichweg und nahmen wieder Tempo auf, in Richtung Schreinerwirt in Kleinhartpenning. Im versteckten, schattigen Biergarten gab es dort die verdiente Pause.

Der zweite Teil der Strecke enthielt dann einige Steigungen, die dazu führten, dass die bis jetzt sehr homogen fahrende Gruppe doch ein wenig auseinander fiel.
Kommentar einer Teilnehmerin: „Wie bei der Tour de France - da wird auch immer auf den letzten 20 Kilometern das Peloton auseinandergefahren.“

Die abschließende flache Strecke zurück durch den Hofoldinger Forst bot dann aber noch die Gelegenheit für Aufholjagden und Tempofahrten.

Nach rund drei Stunden Fahrtzeit, 80 km Strecke und einem Schnitt, der deutlich über den Erwartungen lag, traf die Gruppe schließlich wieder im Ziel in Waldbrunn ein.

Weitere Fotos auf der Seite des HVB Clubs

Fotos: Richard Ballis

zurück zur Startseite